Köln

Werbefotograf Valery Kloubert im Interview mit dem Fachmagazin Profifoto aus Düsseldorf

Valery Kloubert im Interview: Dunkelkammer statt Lightroom

Profifoto Umfrage Ausgabe 7-8 2014: "Die analoge Fotografie ist in der Nische angekommen. Digital ist der Standard – und doch schwören einige Fotografen nach wie vor auf die Dunkelkammer, obwohl doch im digitalen Zeitalter alles besser und…


Produktfoto: Bier von Fotograf Valery Kloubert

Packshot: WM Anzeigenmotiv

Die deutsche Nationalmannschaft ist zu neuen Ufern nach Brasilien aufgebrochen. Da schaut auch Valery Kloubert gerne über den eigenen Tellerrand und fotografierte statt lebenden Persönlichkeiten auch mal Produkte. Leckere Flaschen…


Werbefotografie: Plakatkampagne zur Fussball Weltmeisterschaft 2014 fotografiert von Valery Kloubert in Köln

Flagge Zeigen zur Weltmeisterschaft

Von Kölnern für Kölner. Eine kölsche Brasilianerin und ein Kölner Sportstudent zeigen Flagge für ein tolles Fussballfest. Ganz patriotisch wurde für die neue Kampagne der Kölner Privatbrauerei Gaffel zum Tippen aufgerufen. Beide Modelle…


Frauke Ludowig Exklusiv

Seit 20 Jahren erklärt uns die sympathische Moderatorin Frauke Ludowig das Leben der Reichen und Schönen. Einen ganz exclusiven Tag mit der RTL Starjournalistin verbrachte Valéry Kloubert im Auftrag des Peoplemagazin OK! in Köln. Das…


Fotograf Valery Kloubert produziert Glasplattennegative in der Dunkelkammer in Köln

Chip Foto Video - Titelstory: Von grossen Meistern lernen.

"Geht alles glatt, bestechen Valéry Klouberts Glasplattennegative dafür mit unglaublicher Schärfe und einem einzigartigen Look." Zum Anlass von 175 Jahren Photographie berichtet das Magazin Chip Foto Video über die Balgenkammera im…


ESA-Astronaut Alexander Gerst ist angekommen

Angekommen auf der ISS mit einem Kilo persönlichem Gepäck. Nach vier Jahren Training ist Alexander Gerst, der deutsche ESA Astronaut, im Weltraum angekommen. Valéry Kloubert traf ihn vorab im Trainingsmodul der ISS der DLR (German…


Focus Magazin: Weiterbildung im Fussball

"Pep hat keinen Plan B" Frank Wormuth, Leiter der DFB Trainerakademie über Fussballtaktiken, "diametral abkippende Sechs" und Pep Guardiola. Wer fit für die WM sein will sollte das Lesen. Fotografiert von Valéry Kloubert im Focus Magazin…


Fassbrause Kampagne: Das Triple ist vollendet

Pünktlich zum Sommer ist das dritte Anzeigenmotiv für Gaffels Fassbrause erschienen. Passend zum Claim "Pure Erfrischung" durften die Modelle das kalte Wasser "geniessen" und sind erstmals mit Gesicht zu erkennen. Natürlich, spontan und…


B2B Cover: Hochdruck für Profis

Die Kalt- und Heisswasser Hochdruckreiniger des dänischen Herstellers Nilfisk Alto unter Dampf. Bei winterlichen Temperaturen konnte Valéry Kloubert direkt die Reinigungsleistung am eignen Körper testen. Gut verpackt ging der Wasserstrahl…


Paralympics: Andrea Eskau

Focus Interview: Höhenkammer der Sporthochschule: Andrea Eskau trainierte für die Paralympics im Biathlon auf 3500 ü.NN in Köln. Fotograf Valéry Kloubert.   Focus Magazine Interview: altitude chamber of the sports high school: Andrea…


Brings Kampagne

Kölsche Jung: für das neue Gaffel Koelsch Plakat ließ sich Peter Brings 5 Std. tätowieren und anschliessend fotografieren. Foto-Produktion von Valery Kloubert inkl. Making Of Video: Behind the scenes. For the new Gaffel Koelsch Beer…


Dryplate Project. Der Film

Photography by Valéry Kloubert - the story behind. Der Film zum Glasplatten Projekt. Ein Blick in die Entstehungsgeschichte der Fotografie. zu den Dryplates


Handelsblatt Business Portrait

Titelgeschichte: "Kampfzone Supermarkt". Valery Kloubert portraitiert Rewe Vorstand A. Caparros im Büro der Konzernzentrale.


Randstad Kampagne

Randstad Deutschland: Valéry Kloubert fotografierte die neue Kampagne mit vielen Motiven zur Zeitarbeit in Köln. randstad-wirkt.de


Portraits auf handgemachte Silber Gelatine Glasplatten. Fotograf Valery Kloubert, Köln

Dryplate Negatives

Das trockene Gelatineverfahren zur Erstellung von Fotografien wurde von dem britischen Arzt Richard Leach Maddox als Nebenprodukt bakteriologischer Forschungen um 1871 entwickelt. Er publizierte seine Ergebnisse am 8. September 1871 im…