Echte Unikate der Fotografie: Handbeschichtete, kornlose Silber-Gelatine Glasplatten.

-> english version

Auf der Suche nach einer minimalistischen Fotografie hat sich Valéry Kloubert gefragt ob es eine Methode gibt, die Fotograf und Modell allein auf einen Moment fixieren, ob damit das Wesentliche in einem Portrait erfasst werden kann und ob es möglich ist eine Emulsion zu entwickeln, die die Feinheiten so scharf abzeichnet, dass sie die Einzigartigkeit jedes Menschen wiedergibt.

Nach zwei Jahren Testen überzeugt das Ergebnis. Aus dem Glas treten atemberaubend scharf gezeichnete Portraits hervor. Das Glasnegativ bildet die Persönlichkeit ab, die von Höhen und Tiefen des Lebens geprägt ist. Ungeschminkt, faszinierend, meinungsbildend. Die Portraits sind Träger einer Botschaft. Vermitteln die Individualität des Menschen und zeigen die Kunst in der Photographie.

mehr über die Glasplatten

meinungsbilder : Persönlichkeiten portraitiert zugunsten der DKMS

Menschen, die sich für dieses Projekt portraitieren lassen, brauchen ein starkes Selbstbewusstsein – und Mut. Durch ihre Teilnahme unterstützen sie mit dem Fotografen die Arbeit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS deren Ziel es ist Blutkrebspatienten eine neue Lebenschance zu geben. Jeder Mensch ist einzigartig und doch gibt es eine Schnittmenge, mit der Stammzellen ein Überleben, eine Zukunft ermöglichen können. In der Verschiedenheit liegt die Stärke. Im Anderssein das Geheimnis. Ähnlich genau speichert die Glasplatte die Details jedes Portraitierten und gibt sie in der kornlosen Emulsion frei. Registrieren Sie sich bei der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei als Spender oder unterstützen Sie sie mit dem Kauf eines “meinungsbildes” denn alle portraitierten Persönlichkeiten, ebenso der Fotograf Valéry Kloubert, arbeiten kostenfrei. Die Ausstellungsdrucke werden von der LUP AG – Digitale Kunsthandwerker- übernommen und die Produktionskosten der bestellbaren Fine Art Prints von den Einnahmen getragen.

mehr über die meinungsbilder